Details

...als ob sie Emma hießen


...als ob sie Emma hießen

Eine Nachbetrachtung
1. Aufl.

von: Emmy Werner

€ 18,99

Verlag: Residenz
Format: EPUB
Veröffentl.: 28.08.2018
ISBN/EAN: 9783701745913
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 320

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Frau sein, Theater leiten, älter werden – die frühere Prinzipalin spürt all dem sehr persönlich nach. Liebt E. das Theater? Frägt man einen Fisch danach, ob er das Wasser liebt? Ihr erstes Theater schuf sie sich unter dem Esstisch der Eltern, ein Refugium des Kindes in den Kriegsjahren. Nach ersten Jahren als Schauspielerin zog es sie bald von der Bühne hinter die Kulissen. Erst hier konnte sie ihr gesamtes Potenzial entfalten – bis hin zur Rolle der Theaterleiterin. Doch wie gestaltet sich das Leben einer Frau, die nicht an der Seite eines Partners unsichtbar sein will? Mit welchen Vorurteilen ist sie konfrontiert? Emmy Werner hat ein Buch geschrieben, das Mut zeigt und Mut macht, zum Lachen anregt und dem Weg einer eigenwilligen Frau nachsinnt.
Emmy Werner, geboren 1938 in Wien. Als Schauspielerin hatte Werner zahlreiche Engagements. 1979/80 Gründung des Theaters Drachengasse, das sie auch bis 1987 leitete. Von 1988–2005 Direktorin des Volkstheaters Wien. Zahlreiche Auszeichnungen, u. a. Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst, Wiener Frauenpreis und Goldenes Ehrenzeichen der Stadt Wien.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Wenn sie auch schlecht singen, das macht nichts!
Wenn sie auch schlecht singen, das macht nichts!
von: Christoph Wagner-Trenkwitz
EPUB ebook
€ 12,99
Meine Familie
Meine Familie
von: Nikolaus Harnoncourt, Alice Harnoncourt
EPUB ebook
€ 18,99